Cryptocurrencies

7 Unglaubliche Vorteile von Kryptowährung

In den letzten Jahren hat sich der Begriff Kryptowährung rasant durchgesetzt und das Verständnis für seine Verwendung und seinen Wert in der Öffentlichkeit geweckt. Zuerst schien es ungewohnt und etwas beängstigend, wie die Kreditkarte in ihren Anfängen den Benutzern erschien.

HANDELN CRUPTOCURRENCIES

Vielleicht sind Sie mit Begriffen wie Bitcoin und Ether besser vertraut. Dies sind alles Kryptowährungen, die die Blockchain-Technologie nutzen, um diese Währung und Technologie sicher zu halten.

Derzeit gibt es viele Arten von Kryptowährungen. Eine einfache Google-Suche des beliebten Trends zeigt Ihnen den Beginn des Wachstums und wohin es uns führt.

Wie wird Ihnen die Kryptowährung helfen?

Betrug: Individuelle Kryptowährungen sind digital und können vom Absender nicht beliebig gefälscht oder rückgängig gemacht werden, wie bei Kreditkartenrückbuchungen.

Sofortige Abwicklung: Beim Kauf von Immobilien sind in der Regel einige Dritte (Anwälte, Notare) beteiligt, Verzögerungen und Gebührenzahlungen. In vielerlei Hinsicht ist die Bitcoin/Cryptocurrency-Blockchain wie eine "große Schutzrechtsdatenbank", sagt Gallippi. Bitcoin-Verträge können entworfen und durchgesetzt werden, um Genehmigungen von Dritten zu eliminieren oder hinzuzufügen, externe Fakten zu referenzieren oder zu einem späteren Zeitpunkt für einen Bruchteil der Kosten und Zeit, die für den Abschluss traditioneller Vermögensübertragungen erforderlich sind, abgeschlossen zu werden. Niedrigere Gebühren: Normalerweise fallen keine Transaktionsgebühren für den Austausch von Kryptowährungen an, da die Miner durch das Netzwerk kompensiert werden (Nebenbemerkung: Dies ist vorerst der Fall). Obwohl es keine Bitcoin/Kryptowährungstransaktionsgebühr gibt, erwarten viele, dass die meisten Benutzer einen Drittanbieter-Service wie Coinbase in Anspruch nehmen, der ihre Bitcoin-Wallets erstellt und verwaltet. Diese Dienste verhalten sich wie Paypal für Bar- oder Kreditkartennutzer und stellen das Online-Tauschsystem für Bitcoin zur Verfügung, und als solches werden sie wahrscheinlich Gebühren erheben. Es ist interessant zu beachten, dass Paypal keine Bitcoins akzeptiert oder überträgt.

Identitätsdiebstahl: Wenn Sie Ihre Kreditkarte an einen Händler weitergeben, geben Sie ihm Zugang zu Ihrer vollen Kreditlinie, auch wenn die Transaktion nur für einen kleinen Betrag erfolgt. Kreditkarten werden auf einer "Pull"-Basis betrieben, bei der der Shop die Zahlung einleitet und den gewünschten Betrag von Ihrem Konto abzieht. Kryptowährung verwendet einen "Push"-Mechanismus, der es dem Kryptowährungsinhaber ermöglicht, genau das zu senden, was er will, ohne weitere Informationen an den Händler oder Empfänger.

Zugang zu allen Menschen: Es gibt etwa 2,2 Milliarden Menschen mit Zugang zum Internet oder zu Mobiltelefonen, die derzeit keinen Zugang zu traditionellem Austausch haben, diese Menschen sind für den Kryptowährungsmarkt vorbereitet. Das kenianische M-PESA-System, ein mobiltelefonbasierter Geldtransfer- und Mikrofinanzierungsdienst, kündigte kürzlich ein Bitcoin-Gerät an, wobei jeder dritte Kenianer nun eine Bitcoin-Wallet besitzt. (Lassen Sie mich das noch einmal wiederholen. 1/3)

Dezentralisierung: Ein globales Computernetzwerk nutzt die Blockchain-Technologie, um die Datenbank zur Aufzeichnung von Bitcoin-Transaktionen gemeinsam zu verwalten. Das heißt, Bitcoin wird von seinem Netzwerk verwaltet und nicht von einer einzigen zentralen Behörde. Dezentralisierung bedeutet, dass das Netzwerk auf Benutzer-zu-Benutzer-(oder Peer-to-Peer-)Basis arbeitet. Welche Formen der Massenkollaboration dadurch möglich werden, beginnt sich gerade erst zu untersuchen.

Anerkennung auf universeller Ebene: Da die Kryptowährung nicht an die Wechselkurse, Zinssätze, Transaktionsgebühren oder andere Gebühren eines Landes gebunden ist, kann sie daher ohne Probleme auf internationaler Ebene eingesetzt werden. Dies wiederum spart viel Zeit und Geld für jedes Unternehmen, das ansonsten für den Geldtransfer von einem Land ins andere ausgegeben wird. Kryptowährung arbeitet auf universeller Ebene und macht somit Transaktionen sehr einfach.

Es gibt kein anderes elektronisches Zahlungssystem, in dem sich Ihr Konto nicht im Besitz einer anderen Person befindet.

HANDELN CRUPTOCURRENCIES

Nehmen wir zum Beispiel PayPal: Wenn das Unternehmen aus irgendeinem Grund entscheidet, dass Ihr Konto missbraucht wurde, hat es die Möglichkeit, alle auf dem Konto befindlichen Vermögenswerte einzufrieren, ohne Sie zu fragen.

Es liegt dann an dir, durch die notwendigen Reifen zu springen, um sie freizugeben, so dass du auf dein Geld zugreifen kannst. Bei Kryptowährung besitzen Sie den privaten Schlüssel und den entsprechenden öffentlichen Schlüssel, aus dem sich Ihre Kryptowährungsadresse zusammensetzt. Niemand kann Ihnen das wegnehmen (es sei denn, Sie verlieren es selbst oder hosten es mit einem webbasierten Wallet-Service, der es für Sie verliert).

Insgesamt haben Kryptowährungen noch einen langen Weg vor sich, bevor sie Kreditkarten und traditionelle Währungen als Werkzeug für den globalen Handel ersetzen können.

Tatsache ist, dass viele Menschen noch immer nichts von der Kryptowährung aka Digital Currency wissen. Die Menschen müssen darüber aufgeklärt werden, um es in ihrem Leben anwenden zu können. Unternehmen müssen damit beginnen, es zu akzeptieren. Sie müssen es einfacher machen, sich anzumelden und loszulegen.

Der zukünftige Reiz von Kryptowährungen liegt darin, dass Sie die ultimative Kontrolle über Ihr Geld haben, mit schnellen, sicheren globalen Transaktionen und niedrigeren Transaktionsgebühren im Vergleich zu allen bestehenden Währungen.

Bei richtiger Anwendung und vollständigem Verständnis wäre es der Initiator vieler neuer Systeme, die unser globales Wirtschaftssystem grundlegend verändern werden.

Quelle: https://www.huffingtonpost.com/ameer-rosic-/7-incredible-benefits-of-_1_b_13160110.html

Tags

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Close
Close